• Slideshow
  • Slideshow
  • Slideshow
Wegstrecke 3. Teil Kleiner Mainzer Höhenweg  

Herbstwanderung des Ärztevereins am Sonntag, dem 27.09.2020

(Wegen der Corona-Bestimmungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich)

 

Am 27.09.2020 ab 11:30 Uhr vom Parkplatz am Startpunkt der Laufstrecken im Ober-Olmer Wald.

Treffpunkt für einen Bustransfer dorthin um 11:00 Uhr am Parkplatz des Mombacher Waldfriedhofs.

 


Da wegen Corona Veranstaltungen in freier Luft gut möglich sind, laden wir Sie in diesem Jahr ein, entlang der 3. Etappe des „Kleinen Mainzer Höhenweg“ vom Ober-Olmer Wald bis zum Waldfriedhof in Mombach zu wandern.

Der offizielle Start ist um 11:30 Uhr vom Parkplatz am Startpunkt der Laufstrecken im Ober-Olmer Wald aus.
Da das Ende der Strecke in Mombach liegt, bieten wir den Teilnehmern einen kostenlosen Bustransfer vom Parkplatz des Mombacher Waldfriedhofs zum Startpunkt im Ober-Olmer Wald an. Abfahrt daher in Mombach bereits um 11:00 Uhr.

Deshalb und wegen der Bestimmungen im Rahmen der Corona-Pandemie ist eine

Anmeldung aller teilnehmenden Personen inklusive Telefonnummer per E-Mail zwingend erforderlich an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die 12,7 km lange Strecke werden wir 4 Stunden Zeit benötigen. Der gut markierte Weg führt zuerst durch den Ober-Olmer Wald, dann durch die Obstfelder rund um Finthen.
Vorbei an den sieben Weihern kommen wir zur Rheingoldruhe, die am Wochenende und an Feiertagen für einen Imbiss geöffnet ist.

Danach geht es weiter durch den Lennebergwald bergauf zum Schloss Waldhausen, dessen Park wir durchqueren. Von dort ist es eine kurze Strecke zum Lenneberg (225 m über Meereshöhe) mit dem Aussichtsturm aus dem 19. Jahrhundert und dem neuen Restaurant „Turm“, das am Wochenende ab 12:00 Uhr geöffnet hat. Der letzte Abschnitt unserer Wanderung führt vom Lenneberg stets bergab durch den Lennebergwald bis wir die Umfriedung des Mombacher Waldfriedhofs erreichen. Von dort ist es noch eine kurze Strecke am Zaun entlang bis zum Endpunkt der Wanderung an der Bushaltestelle Waldfriedhof (Buslinie 61).

Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.

 

   
© ALLROUNDER