KLARTEXT mainzer ärzteforum am 03.12.2014

 

Der Ärzteverein lud ein zur Diskussion zwischen Klinik und Niedergelassenen über die Kommunikationsfragen.

 

Ein immer wieder aktuelles Thema ist die Kommunikation zwischen den Kollegen in der Klinik und den Praxen.

Der Ärzteverein konnte namhafte Verteter aus Uniklinik und KKM für diese Thematik gewinnen.

Für die Unimedizin waren anwesend
Frau Prof. Babette Simon, Vorstandvorsitzende der Unimedizin und
Prof. Thomas Münzel, Direktor der II. Med. Klinik.

Das KKM war vertreten durch
Herrn Dr. Patrick Frey, Geschäftsführer und
Prof. Michael Jung, Chef der Inneren Klinik 2.

Die niedergelassenen Seite vertraten die Vorstandsmitglieder des Ärztevereins:
Dr. Michel Todt und
San.-Rat Prof. Karl-Bernhard Brantzen.

Beide Seiten stellten Ihre Positionen dar. Die Statements der niedergelassenen Seite sind als Download verfügbar (Dr. Todt / PDF 195 kB // San.-Rat Brantzen / PDF 500 kB ). 

 

Fotografische Impressionen:
Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.

 

   
© ALLROUNDER