Historie des Ärztevereins

 

Der Mainzer Ärzteverein wurde am 24.09.1968 gegründet.

Die Gründungsversammlung fand im Gasthaus Rebstock in der Leichhofstraße 5 in Mainz statt.

 

Gründung 1968

Die Geschichte des Ärztevereins begann mit einer Initiative von Dr. Erich Bauer, der zur Gründungsversammlung eingeladen hatte.
Die Liste der Gründungsmitglieder ist erhalten (980 kB). Sie beschlossen an diesem Abend die erste Satzung und wählten nachfolgend den ersten Vorstand:

  • Vorsitzender: Dr. Erich Bauer
  • stv. Vorsitzender: Dr. Wolfgang Callensee
  • Schriftführer: Dr. Hans Peter Gockel
  • Rechner: Dr. Horst Dieter Freund
  • Beisitzer 1: Dr. Klaus Deusch
  • Beisitzer 2: Dr. Rudolf Dietz

Der Beitrag betrug für ordentliche Mitglieder 15,00 DM, für außerordentliche 7,50 DM. Schon in der ersten Versammlung war die Regelung des Notdienstes für Mainz ein Thema. Im Protokoll ist zu lesen: "Auf Anfrage von Herrn Dr. Körber erklärte Herr Dr. Metzner, daß man das Problem der Einbeziehung der Vororte von Mainz in den Notfallfdienst zu einem späteren Zeitpunkt erörtern müsse."

In den folgenden Jahren waren ärztliche Fortbildungen, die Notfalldienstregelung und gesellschaftliche Veranstaltungen das Hauptarbeitsfeld des Vereins. Nach Kontaktknüpfung im Jahe 1976 kam es ab 1977 zum Delegationsaustausch mit den Ärzten aus der Mainzer Partnerstadt Zagreb.
Am 23.09.1993 wurde das Silberjubiläum mit einem festlichen Abend im damaligen Restaurant Heilig Geist begangen. Einladung und Programm sind erhalten (1,1 MB)).

Auch die Satzung musste im Laufe der Zeit verschiedentlich angepasst werden. Derzeit ist die Fassung vom 04.06.2013 in Kraft.

Im Laufe der Jahre fungierten als Vorsitzende des Mainzer Ärztevereins:

   

von 

bis     

                                 
  1968 1979 San.-Rat Dr. med. Erich Bauer
  1979   1991 San.-Rat Dr. med. Klaus Deusch
  1991   1993 Dr. med. Horst Dieter Freund
  1993   2007 San.-Rat Knut Hackenberg
  2007   2011 Dr. med. Stephan Scheicher
  2011     San.-Rat Dr. med. Dipl. Biol. Wolfgang Klee

           

   
© ALLROUNDER