KLARTEXT mainzer ärzteforum 22.01.2020

 

 

Digitalisierung im Gesundheitswesen

Die letzte Präsenzveranstaltung der KLARTEXT-Reihe vor der Pandemie

 

 

Die Veranstaltung am 22.01.2020 fand ab 17:45 Uhr c.t. im Intercity-Hotel Mainz statt.

Herr Arthur Steinel, General Manager TELEMED der CompuGroup Medical Deutschland AG, Geschäftsbereich TELEMED sprach zum Thema: IT-Sicherheit für Arztpraxen


Er informierte über die Schwachstellen der Netzwerke und wie man entsprechende Schutzmaßnahmen ergreifen kann.

Herr Dirk Zietmann, Servicestelle Telematik der KV-RLP, Regionalzentrum Trier sprach zum Thema:

Telematik-Infrastruktur aus Sicht der KV Rheinland Pfalz: Eigensicherheit der Praxis bei Hacker-Angriffen – Cyber-Versicherung – KV-Safenet

Die Telematikinfrastruktur ist das sichere Gerüst für digitale Anwendungen im Gesundheitswesen. Sie verbindet alle Akteure miteinander und ermöglicht einen schnellen und geschützten Austausch medizinischer Informationen.

Dirk Zietmann, KV RLP
Zuhörer

Herr Asgar Lohmann, HDI Agentur, Fachagentur für Heilberufe / Hauptvertreter Ansgar Lohmann, HDI Vertriebs AG

sprach zum Thema: Cyberattacken sind ein Albtraum für Ihre Praxis und gefährden den Geschäftserfolg

 

Welche verheerende Folgen ein Cyberangriff auf den Computer einer Arztpraxis haben kann stellte er dar und wie man sich davor schützt..

 

 Anschließend fand eine Diskussion mit den Referenten statt.

   
© ALLROUNDER